Ihr Modellauto- und Eisenbahnprofi
Mail
0621 682 474
Phone
Sie sind nicht eingeloggt.
Login oder Registrieren.
 
facebook

Suchergebnis

 

ACHTUNG!
Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet.

Es wurden 1.800 Artikel gefunden!

Für eine Detailansicht klicken Sie bitte auf den jeweiligen Artikel.




Seite vor Letzte Seite
Erste Seite Seite zurück
Seite 9 von 72
Artikel
NR
  Artikel Spurweite Maßstab Status   Preis
[€]
 
Lokomotiven, Märklin
39685 Diesellokomotive MV DSB Epoche IV- NOHAB-Mehrzweckmaschine in schwarzer und roter Farbgebung. Betriebsnummer 1102 - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils digital separat schaltbar. Führerstandsbeleuchtung digital separat schaltbar. Rangierlicht schaltbar. Mit den seitlichen Blinklichtern kann die Abfahrbereitschaft des Zuges signalisiert werden. Die Blinklichter sind jeweils links und rechts digital schaltbar. Beleuchtung mit warmweißen, roten und orangefarbenen LED. Angesetzte Griffstangen aus Metall. Länge über Puffer 21,7 cm Diesellokomotive MV DSB Epoche IV
- NOHAB-Mehrzweckmaschine in schwarzer und roter Farbgebung. Betriebsnummer 1102 - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils digital separat schaltbar. Führerstandsbeleuchtung digital separat schaltbar. Rangierlicht schaltbar. Mit den seitlichen Blinklichtern kann die Abfahrbereitschaft des Zuges signalisiert werden. Die Blinklichter sind jeweils links und rechts digital schaltbar. Beleuchtung mit warmweißen, roten und orangefarbenen LED. Angesetzte Griffstangen aus Metall. Länge über Puffer 21,7 cm
H0 1:87 N 337,50 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39706 Dieseltriebzug RAm 501 TEEals TEE Dieseltriebzug RAm 501 TEE
als TEE "EDELWEISS", mit dem Zuglauf Amsterdam - Bruxelles Nord - Luxembourg - Strasbourg - Basel - Zürich. 4-teilige Garnitur in purpurrot/beiger Grundfarbgebung. 1 Motorwagen, 1 Abteilwagen, 1 Speisewagen, 1 Großraumwagen mit Steuerabteil SBB Epoche III - Wechselstrom (AC) mit mfx+ Digital-Decoder mit umfangreichen Sound- und Licht-Funktionen. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung und Tischlampen, digital schaltbar.Serienmäßig mit Maschinenraum- und Führerstandsbeleuchtung, digital schaltbar.Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Motorwagen, 4 Achsen angetrieben - Einmalige Produktion nur für Insider-Mitglieder - nur mit Insiderschein bestellbar
H0 1:87 N 899,00 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39714 Hochgeschwindigkeitszug ICE 4- als Baureihe 412/812 DB AG Epoche VI - Triebzugnummer 9010 als ICE 786, für den Zuglauf München Hbf - Würzburg Hbf - Fulda - Hamburg-Altona - mit 1 Endwagen EW 1.2-H, Baureihe 812, 1. Klasse. 1 Speisewagen RW Hochgeschwindigkeitszug ICE 4
- als Baureihe 412/812 DB AG Epoche VI - Triebzugnummer 9010 als ICE 786, für den Zuglauf München Hbf - Würzburg Hbf - Fulda - Hamburg-Altona - mit 1 Endwagen EW 1.2-H, Baureihe 812, 1. Klasse. 1 Speisewagen RW "Bordrestaurant", Baureihe 812, 1. Klasse. 1 Servicewagen TW 2.2, Baureihe 412, 2. Klasse. 1 Mittelwagen MW 2-H, Baureihe 812, 2. Klasse. 1 Endwagen EW 2.2-H, Baureihe 812, 2. Klasse - Wechselstrom (AC). Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Bordrestaurantwagen zentral eingebaut. Alle 4 Achsen in beiden Drehgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängige Stromversorgung über den jeweils vorderen Endwagen. Spezial-Kurzkupplungen mit Kulissenführung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges. Unterschiedliche Farb-Szenarien für die Innenbeleuchtung digital schaltbar. Zusäztlich Führerstand-Beleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Gesamte Beleuchtung mit warmweißen und unterschiedlich farbigen LED. Beide Pantographen auf dem Servicewagen als Digital-Funktion separat heb- und senkbar. Befahrbarer Mindestradius 437,5 mm. Das Befahren des Radius 1 ist ohne Beachtung des Lichtraum-Profils ebenfalls möglich. Länge des Zuges 151,5 cm.
H0 1:87 N 674,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39716 Hochgeschwindigkeitszug ICE 4BR 412/812 DB AG Epoche VI - mit grünem Streifen und Stecker-Symbol an den beiden Endwagen - 1 Endwagen EW 1.2-H, Baureihe 812, 1. Klasse. 1 Speisewagen RW Hochgeschwindigkeitszug ICE 4
BR 412/812 DB AG Epoche VI - mit grünem Streifen und Stecker-Symbol an den beiden Endwagen - 1 Endwagen EW 1.2-H, Baureihe 812, 1. Klasse. 1 Speisewagen RW "Bordrestaurant", Baureihe 812, 1. Klasse. 1 Servicewagen TW 2.2, Baureihe 412, 2. Klasse. 1 Mittelwagen MW 2-H, Baureihe 812, 2. Klasse. 1 Endwagen EW 2.2-H, Baureihe 812, 2. Klasse - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Bordrestaurantwagen zentral eingebaut. Alle 4 Achsen in beiden Drehgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängige Stromversorgung über den jeweils vorderen Endwagen. Spezial-Kurzkupplungen mit Kulissenführung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges. Unterschiedliche Farb-Szenarien für die Innenbeleuchtung digital schaltbar. Zusäztlich Führerstand-Beleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Gesamte Beleuchtung mit warmweißen und unterschiedlich farbigen LED. Beide Pantographen auf dem Servicewagen als Digital-Funktion separat heb- und senkbar. Befahrbarer Mindestradius 437,5 mm. Das Befahren des Radius 1 ist ohne Beachtung des Lichtraum-Profils ebenfalls möglich. Länge des Zuges 151,5 cm.
H0 1:87 N 674,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39741 Diesellok BR V 160 Diesellok BR V 160 "Lollo" DB
Epoche III - Farbgebung in Prototypen-Lackierung. Längsseitig jeweils vorbildgerecht unterschiedliche Lüfter- und Fensteranordnung. Betriebsnummer V 160 006 - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse zentral eingebaut. Alle 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils digital separat abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichts. Beleuchtung mit warmweißen und roten LED. Ansteckbare Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer ca. 18,4 cm
H0 1:87 N 278,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39758 Tenderdampflok BR 75.4 DR Epoche III- Ausführung mit Zweilicht-Spitzensignal mit elektrischen Lampen Bauart DRB und genieteten Wasserkästen. Betriebsnummer 75 1116 - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Serienmäßig eingebauter Rauchsatz. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und eingebauter Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit  warmweißen LED. Zahlreiche angesetzte Griffstangen und Leitungen aus Metall. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer 14,6 cm Tenderdampflok BR 75.4 DR Epoche III
- Ausführung mit Zweilicht-Spitzensignal mit elektrischen Lampen Bauart DRB und genieteten Wasserkästen. Betriebsnummer 75 1116 - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Serienmäßig eingebauter Rauchsatz. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und eingebauter Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit warmweißen LED. Zahlreiche angesetzte Griffstangen und Leitungen aus Metall. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer 14,6 cm
H0 1:87 N 341,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39785 Tenderdampflok BR 078 DBEpoche IV - Ausführung mit drei Kesselaufbauten (D-D-S), Sandkasten eckig. Wasserkästen genietet, Führerhausdach mit eckigem Aufbau, Dreilicht-Spitzensignal mit DB Reflexglaslampen. Betriebsnummer 078 256-5. Beheimatet in Aalen - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 72270. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und Rauchsatzkontakt konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zwei rote Schlusslichter separat digital schaltbar. Zusätzlich ist die Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit  warmweißen und roten LED. Zahlreiche angesetzte Griffstangen und Leitungen aus Metall. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Tenderdampflok BR 078 DB
Epoche IV - Ausführung mit drei Kesselaufbauten (D-D-S), Sandkasten eckig. Wasserkästen genietet, Führerhausdach mit eckigem Aufbau, Dreilicht-Spitzensignal mit DB Reflexglaslampen. Betriebsnummer 078 256-5. Beheimatet in Aalen - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 72270. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und Rauchsatzkontakt konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zwei rote Schlusslichter separat digital schaltbar. Zusätzlich ist die Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit warmweißen und roten LED. Zahlreiche angesetzte Griffstangen und Leitungen aus Metall. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei.
H0 1:87 N 404,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39786 Tenderdampflok BR 78 DB Epoche III- Ausführung mit drei Kesselaufbauten (D-D-S), Sandkasten eckig. Wasserkästen genietet, Führerhausdach mit eckigem Aufbau, Dreilicht-Spitzensignal mit DB Reflexglaslampen. Betriebsnummer 78 516. Beheimatet in Essen - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 72270. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und Rauchsatzkontakt konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zwei rote Schlusslichter separat digital schaltbar. Zusätzlich ist die Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit  warmweißen und roten LED -  Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer ca. 17 cm. Tenderdampflok BR 78 DB Epoche III
- Ausführung mit drei Kesselaufbauten (D-D-S), Sandkasten eckig. Wasserkästen genietet, Führerhausdach mit eckigem Aufbau, Dreilicht-Spitzensignal mit DB Reflexglaslampen. Betriebsnummer 78 516. Beheimatet in Essen - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 72270. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und Rauchsatzkontakt konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zwei rote Schlusslichter separat digital schaltbar. Zusätzlich ist die Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit warmweißen und roten LED - Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer ca. 17 cm.
H0 1:87 N 350,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39845 E-Lok 91 80 6182 509-0 MRCE Epoche VIMit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen (Sound) - Wechselstrom - Einmalige Serie 2015 E-Lok 91 80 6182 509-0 MRCE Epoche VI
Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen (Sound) - Wechselstrom - Einmalige Serie 2015
H0 1:87 A 314,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39849 E-Lok Reihe 1116 ÖBB Epoche VI- Wechselstrom (AC). Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Fernlicht digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Führerstände mit Inneneinrichtung. Angesetzte Griffstangen aus Metall. E-Lok Reihe 1116 ÖBB Epoche VI
- Wechselstrom (AC). Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Fernlicht digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Führerstände mit Inneneinrichtung. Angesetzte Griffstangen aus Metall.
H0 1:87 S 297,00 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39850 E-Lok BR 152 DB AG Epoche VIMit neuem Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen (Sound) - Wechselstrom E-Lok BR 152 DB AG Epoche VI
Mit neuem Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen (Sound) - Wechselstrom
H0 1:87 A 264,50 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39851 E-Lok BR 152 127-7 RailionDB Logistics Epoche VI - Wechselstrom mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Fernlicht und zwei weitere Lichtfunktionen jeweils digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten LED. Länge über Puffer 22,5 cm - limitierte Sonderserie  - Sonderpreis (vorher 309,99 Euro) E-Lok BR 152 127-7 Railion
DB Logistics Epoche VI - Wechselstrom mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Fernlicht und zwei weitere Lichtfunktionen jeweils digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten LED. Länge über Puffer 22,5 cm - limitierte Sonderserie - Sonderpreis (vorher 309,99 Euro)
H0 1:87 P 228,99 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39880 Güterzug-Dampflok BR 44 DB Epoche IIImit Öl-Tender der Grundform 2´2´T34. Schwarz/rote Grundfarbgebung. ÜK-Führerhaus mit nur einem seitlichen Fenster, mit Witte-Windleitblechen der Regelausführung, Vorlauf-Radsatz mit Vollrädern, ohne Rauchkammer-Zentralverschluss, mit Indusi-Magnet einseitig - Wechselstrom (AC). Mit Spielewelt mfx+ Digital-Decoder und vielfältigen Betriebs- und Soundfunktionen. Lokomotive und Öl-Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandbeleuchtung zusätzlich digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Güterzug-Dampflok BR 44 DB Epoche III
mit Öl-Tender der Grundform 2´2´T34. Schwarz/rote Grundfarbgebung. ÜK-Führerhaus mit nur einem seitlichen Fenster, mit Witte-Windleitblechen der Regelausführung, Vorlauf-Radsatz mit Vollrädern, ohne Rauchkammer-Zentralverschluss, mit Indusi-Magnet einseitig - Wechselstrom (AC). Mit Spielewelt mfx+ Digital-Decoder und vielfältigen Betriebs- und Soundfunktionen. Lokomotive und Öl-Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandbeleuchtung zusätzlich digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Befahrbarer Mindestradius 360 mm.
H0 1:87 S 423,00 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39881 Güterzug-Dampflok BR 44 DBEpoche III - mit Einheits-Kohlentender 2´2´T34. Schwarz/rote Grundfarbgebung. Mit Witte-Windleitblechen der Regelausführung, Vorlauf-Radsatz mit Speichenräder, ohne Rauchkammer-Zentralverschluss, mit Indusi-Magnet einseitig. Lok-Betriebsnummer 44 1374 - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 5 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Kohlen-Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandsbeleuchtung, Feuerbüchsenflackern und Flackern am Aschekasten zusätzlich jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit  warmweißen und roten LED -  Kolbenstangenschutzrohre, Bremsschläuche und Schraubenkupplungsimitationen liegen bei. Länge über Puffer 26 cm. Güterzug-Dampflok BR 44 DB
Epoche III - mit Einheits-Kohlentender 2´2´T34. Schwarz/rote Grundfarbgebung. Mit Witte-Windleitblechen der Regelausführung, Vorlauf-Radsatz mit Speichenräder, ohne Rauchkammer-Zentralverschluss, mit Indusi-Magnet einseitig. Lok-Betriebsnummer 44 1374 - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 5 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Kohlen-Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandsbeleuchtung, Feuerbüchsenflackern und Flackern am Aschekasten zusätzlich jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit warmweißen und roten LED - Kolbenstangenschutzrohre, Bremsschläuche und Schraubenkupplungsimitationen liegen bei. Länge über Puffer 26 cm.
H0 1:87 N 436,50 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39882 Güterzug-Dampflok BR 44 DB Epoche IIImit Öl-Tender der Grundform 2´2´T34. Schwarz/rote Grundfarbgebung. ÜK-Führerhaus mit nur einem seitlichen Fenster, mit Witte-Windleitblechen der Regelausführung, Vorlauf-Radsatz mit Vollrädern, ohne Rauchkammer-Zentralverschluss, mit Indusi-Magnet einseitig - Wechselstrom (AC). Mit Spielewelt mfx+ Digital-Decoder. Lokomotive und Öl-Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandbeleuchtung zusätzlich digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Güterzug-Dampflok BR 44 DB Epoche III
mit Öl-Tender der Grundform 2´2´T34. Schwarz/rote Grundfarbgebung. ÜK-Führerhaus mit nur einem seitlichen Fenster, mit Witte-Windleitblechen der Regelausführung, Vorlauf-Radsatz mit Vollrädern, ohne Rauchkammer-Zentralverschluss, mit Indusi-Magnet einseitig - Wechselstrom (AC). Mit Spielewelt mfx+ Digital-Decoder. Lokomotive und Öl-Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandbeleuchtung zusätzlich digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Befahrbarer Mindestradius 360 mm.
H0 1:87 S 359,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39902 Diesellok BR 290 DB AG Epoche V- Wechselstrom (AC) Digital mfx Decoder mit Sound. drehbarer Lokomotivführer. Telex-Kupplung vorne und hinten. Ausgebleichte Grundfarbe. Führerstandsbeleuchtung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar.  Beleuchtung mit LED. Zusätzliche Trittstufen unter dem Führerstand für größere Gleisradien ansteckbar - einmalige MHI Serie 2019 Diesellok BR 290 DB AG Epoche V
- Wechselstrom (AC) Digital mfx Decoder mit Sound. drehbarer Lokomotivführer. Telex-Kupplung vorne und hinten. Ausgebleichte Grundfarbe. Führerstandsbeleuchtung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit LED. Zusätzliche Trittstufen unter dem Führerstand für größere Gleisradien ansteckbar - einmalige MHI Serie 2019
H0 1:87 S 341,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39912 Dampflok Klasse 3900 Dampflok Klasse 3900 "Challenger"
der Union Pacific Railroad (UP), mit Kohlen-Schlepptender Epoche III - Wechselstrom (AC). Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Stirnlampe an Lok und Tender, Nummerntafeln/Markerlights mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED) beleuchtet. 2 Rauchsätze (7226) nachrüstbar, Kontakte ständig betriebsbereit. Führerstandsbeleuchtung und Nummerntafeln/Markerlights separat digital schaltbar. Leistungsfähiger Lautsprecher im Tender. Stirnseitig Kupplungsimitation im Normschacht am Schienenräumer einsteckbar. Dampfleitungen am vorderen Treibgestell schwenkbar mit den Zylindern geführt. Angesetzte Griffstangen aus Metall. Viele weitere angesetzte Einzelheiten. Lokführer- und Heizer-Figur im Führerstand. Lieferung in Holzkassette.
H0 1:87 S 674,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39923 Dampflok BR 92 532 DB Epoche III- Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. Vier Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweillicht-Spitzensignal, digital schaltbar, konventionell in Betrieb. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen LED. Länge über Puffer 12,8 cm - limitierte Sonderserie MHI Dampflok BR 92 532 DB Epoche III
- Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. Vier Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweillicht-Spitzensignal, digital schaltbar, konventionell in Betrieb. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen LED. Länge über Puffer 12,8 cm - limitierte Sonderserie MHI
H0 1:87 X 332,50 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39940 Zweiwege-Unimog mit Fahrleitungsbauwagender DB Bahnbau Gruppe GmbH Epoche VI - Wechselstrom (AC) Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb im Fahrleitungsbauwagen untergebracht. Wartungsfreier Motor in kompakter Bauform. Beide Achsen des Fahrleitungsbauwagens angetrieben. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal am Unimog und zwei rote Schlusslichter am Fahrleitungsbauwagen konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal hinten und Spitzensignal vorne jeweils digital separat abschaltbar. Doppel-A-Lichtfunktion. Beleuchtung der Führerhauskabine und Warnblinklicht auf dem Führerhaus jeweils separat digital. Zweiwege-Unimog mit Fahrleitungsbauwagen
der DB Bahnbau Gruppe GmbH Epoche VI - Wechselstrom (AC) Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb im Fahrleitungsbauwagen untergebracht. Wartungsfreier Motor in kompakter Bauform. Beide Achsen des Fahrleitungsbauwagens angetrieben. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal am Unimog und zwei rote Schlusslichter am Fahrleitungsbauwagen konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal hinten und Spitzensignal vorne jeweils digital separat abschaltbar. Doppel-A-Lichtfunktion. Beleuchtung der Führerhauskabine und Warnblinklicht auf dem Führerhaus jeweils separat digital.
H0 1:87 X 359,99 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39954 Triebwagen Z 161 CFL Epoche IIIauf Basis des Schienenbusses der Baureihe VT 95.9. Ohne stirnseitige Oberlicht-Fenster über dem Führerstand - Wechselstrom (AC). Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen.  Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzenlicht, Schlusslichter und Innenbeleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Mit freiem Durchblick bei den Führerständen und im Fahrgastraum. Triebwagen Z 161 CFL Epoche III
auf Basis des Schienenbusses der Baureihe VT 95.9. Ohne stirnseitige Oberlicht-Fenster über dem Führerstand - Wechselstrom (AC). Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzenlicht, Schlusslichter und Innenbeleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Mit freiem Durchblick bei den Führerständen und im Fahrgastraum.
H0 1:87 N 305,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39957 Triebwagen BR 724 DB Epoche IVBahndienstfahrzeug als Indusi-Messwagen Baureihe 724 (ehemaliger VT 95.9) - Wechselstrom (AC). Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Goldgelbe Grundfarbgebung. Beheimatet bei der Signalwerkstätte Wuppertal. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlußlichter. Beleuchtung mit warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Inneneinrichtung mit einigen Figuren bestückt. Zusätzliche Triebwagenführerfigur im Führerstand - Einmalige Serie MHI 2018 Triebwagen BR 724 DB Epoche IV
Bahndienstfahrzeug als Indusi-Messwagen Baureihe 724 (ehemaliger VT 95.9) - Wechselstrom (AC). Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Goldgelbe Grundfarbgebung. Beheimatet bei der Signalwerkstätte Wuppertal. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlußlichter. Beleuchtung mit warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Inneneinrichtung mit einigen Figuren bestückt. Zusätzliche Triebwagenführerfigur im Führerstand - Einmalige Serie MHI 2018
H0 1:87 A 279,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39973 Regelturmtriebwagen Baureihe 701als Wartungsfahrzeug der Fahrleitungsmeisterei Köln-Nippes, mit Arbeitsbühne und Scherenstromabnehmer sowie zusätzlichem 2-achsigem Oberleitungsbauwagen - Goldgelbe Grundfarbgebung für DB-Dienstfahrzeuge - Turmtriebwagen-Betriebsnummer 701 018-4 - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. Wartungsfreier Motor in kompakter Bauform. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlußlichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal vorne und hinten jeweils separat digital abschaltbar. Doppel-A-Licht-Funktion. Beleuchtung mit  warmweißen und roten LED. Führerstand mit Einrichtung. Heb-, senk- und schwenkbare Arbeitsbühne, digital schaltbar und über Drehregler am Fahrgerät steuerbar. Dazu wird über Funktionstaste F1 der Zustand Fahrbetrieb oder betätigen der Arbeitsbühne im stehenden Zustand ausgewählt. Heb- und senkbarer Scherenstromabnehmer, digital schaltbar. Stromabnehmer ohne Funktion für Oberleitungsbetrieb. Spezielle Zugstange zum Anhängen des Oberleitungsbauwagens an den Turmtriebwagen liegt bei. Oberleitungsbauwagen beladen mit Kabeltrommeln und Gestelle für Seilführung. Gesamtlänge über Puffer ca. 32 cm. Regelturmtriebwagen Baureihe 701
als Wartungsfahrzeug der Fahrleitungsmeisterei Köln-Nippes, mit Arbeitsbühne und Scherenstromabnehmer sowie zusätzlichem 2-achsigem Oberleitungsbauwagen - Goldgelbe Grundfarbgebung für DB-Dienstfahrzeuge - Turmtriebwagen-Betriebsnummer 701 018-4 - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. Wartungsfreier Motor in kompakter Bauform. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlußlichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal vorne und hinten jeweils separat digital abschaltbar. Doppel-A-Licht-Funktion. Beleuchtung mit warmweißen und roten LED. Führerstand mit Einrichtung. Heb-, senk- und schwenkbare Arbeitsbühne, digital schaltbar und über Drehregler am Fahrgerät steuerbar. Dazu wird über Funktionstaste F1 der Zustand Fahrbetrieb oder betätigen der Arbeitsbühne im stehenden Zustand ausgewählt. Heb- und senkbarer Scherenstromabnehmer, digital schaltbar. Stromabnehmer ohne Funktion für Oberleitungsbetrieb. Spezielle Zugstange zum Anhängen des Oberleitungsbauwagens an den Turmtriebwagen liegt bei. Oberleitungsbauwagen beladen mit Kabeltrommeln und Gestelle für Seilführung. Gesamtlänge über Puffer ca. 32 cm.
H0 1:87 N 449,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39974 Turmtriebwagen BR TVT DB Epoche III(spätere BR 701) als Wartungsfahrzeug.  Mit beweglicher Arbeitsbühne und Scherenstromabnehmer - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. Wartungsfreier Motor in kompakter Bauform. 2 Achsen angetrieben, Haftreifen. Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd, digital schaltbar. Funktion Doppel-A-Licht. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten LED. Führerstand mit Einrichtung. Arbeitsbühne zum Heben, Senken und Schwenken, digital steuerbar. Scherenstromabnehmer zum Heben und Senken, digital schaltbar. Stromabnehmer ohne Funktion für Oberleitungsbetrieb - Einmalige Serie 2017 Turmtriebwagen BR TVT DB Epoche III
(spätere BR 701) als Wartungsfahrzeug. Mit beweglicher Arbeitsbühne und Scherenstromabnehmer - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. Wartungsfreier Motor in kompakter Bauform. 2 Achsen angetrieben, Haftreifen. Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd, digital schaltbar. Funktion Doppel-A-Licht. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten LED. Führerstand mit Einrichtung. Arbeitsbühne zum Heben, Senken und Schwenken, digital steuerbar. Scherenstromabnehmer zum Heben und Senken, digital schaltbar. Stromabnehmer ohne Funktion für Oberleitungsbetrieb - Einmalige Serie 2017
H0 1:87 A 431,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
39978 Triebwagen VT98.9 DB Epoche III- Schienenbus-Motorwagen Baureihe VT 98.9 und Schienenbus-Steuerwagen Baureihe VS 98. In purpurroter Ursprungsfarbgebung - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Triebwagen VT98.9 DB Epoche III
- Schienenbus-Motorwagen Baureihe VT 98.9 und Schienenbus-Steuerwagen Baureihe VS 98. In purpurroter Ursprungsfarbgebung - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED).
H0 1:87 S 359,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
55071 Tender-Dampflokomotive T18K.P.E.V. Epoche I Betriebsnummer 8415 Erfurt - Fahrgestell, Lokaufbau mit Kessel und Führerhaus aus Zinkdruckguss - Führerhaus mit Tonnendach, 2 Kesselaufbauten (Dampfdom rund, Sandkasten rund) Rauchkammertür mit Zentralverschluss zum Öffnen. Bewegliche Wasserkastendeckel, bewegliche Führerstandstüren, u.v.m. Mit mfx-Digital-Decoder, geregeltem Hochleistungsantrieb und Geräuschgenerator mit radsynchronem Fahrgeräusch sowie umfangreichen Geräuschfunktionen. Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital und DCC möglich. Alle Treibachsen angetrieben. Eingebauter Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß, Zylinderdampf und Dampfpfeife. Zweilicht-Spitzensignal vorn und hinten, mit epochengerechter Lichtfärbung mit der Fahrtrichtung wechselnd. Stirnbeleuchtung konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen LEDs. Ausgerüstet mit Federpuffern, Führerstands- und Feuerbüchsenbeleuchtung. Lokmodell vorn mit Schraubenkupplung, hinten mit fernbedienbarer Telexkupplung, jeweils gegen den anderen Kupplungstyp tauschbar. Steuerungsumschaltung (Vor-, Rückwärts, Dauerbetrieb) in 3 Stufen. Zum Lieferumfang des Modells gehört ein Ausstattungspaket mit je einer Schrauben- und Telexkupplung, Dampföl sowie eine Lokführer- und Heizerfigur. Montiert auf einem schwarz lackierten Aluminiumsockel für die Vitrinenpräsentation. Befahrbarer Mindestradius 1.020 mm. Länge über Puffer 46,2 cm. Tender-Dampflokomotive T18
K.P.E.V. Epoche I Betriebsnummer 8415 Erfurt - Fahrgestell, Lokaufbau mit Kessel und Führerhaus aus Zinkdruckguss - Führerhaus mit Tonnendach, 2 Kesselaufbauten (Dampfdom rund, Sandkasten rund) Rauchkammertür mit Zentralverschluss zum Öffnen. Bewegliche Wasserkastendeckel, bewegliche Führerstandstüren, u.v.m. Mit mfx-Digital-Decoder, geregeltem Hochleistungsantrieb und Geräuschgenerator mit radsynchronem Fahrgeräusch sowie umfangreichen Geräuschfunktionen. Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital und DCC möglich. Alle Treibachsen angetrieben. Eingebauter Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß, Zylinderdampf und Dampfpfeife. Zweilicht-Spitzensignal vorn und hinten, mit epochengerechter Lichtfärbung mit der Fahrtrichtung wechselnd. Stirnbeleuchtung konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen LEDs. Ausgerüstet mit Federpuffern, Führerstands- und Feuerbüchsenbeleuchtung. Lokmodell vorn mit Schraubenkupplung, hinten mit fernbedienbarer Telexkupplung, jeweils gegen den anderen Kupplungstyp tauschbar. Steuerungsumschaltung (Vor-, Rückwärts, Dauerbetrieb) in 3 Stufen. Zum Lieferumfang des Modells gehört ein Ausstattungspaket mit je einer Schrauben- und Telexkupplung, Dampföl sowie eine Lokführer- und Heizerfigur. Montiert auf einem schwarz lackierten Aluminiumsockel für die Vitrinenpräsentation. Befahrbarer Mindestradius 1.020 mm. Länge über Puffer 46,2 cm.
1 1:32 N 2.399,95 Bitte loggen Sie sich ein um den Warenkorb zu verwenden
Seite vor Letzte Seite
Erste Seite Seite zurück
Seite 9 von 72
 
© Werst 2020   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutzerklärung
Hinweis zum Batteriegesetz
Preise inkl. gesetzlich vorgeschriebener MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich die Bestandsdaten trotz unserer Bemühungen über den Tag hinweg stark ändern können.